Home > News > Notbetreuung ab 14.12.2020

Liebe Eltern,

 

die Grundschule Waldheim, die Förderschule Waldheim und der Hort der „Schulbergstrolche“ bieten ab dem 14.12. 2020 die Notbetreuung für Ihre Kinder in der Zeit von 06.00 Uhr – 16:30 an.

Die Voraussetzungen dafür müssen zwingend gegeben sein. Bitte geben Sie Ihrem Kind das Formblatt zum Nachweis der beruflichen Tätigkeit sowie die datenschutzrechtliche Einwilligung am 14.12.2020 unbedingt mit. Ohne Einwilligung kann eine Notbetreuung nicht stattfinden.

In der kommenden Woche wird der Frühdienst bis 07:00 durch den Hort abgesichert.

Von 07:00 – 11:15 übernehmen die Lehrkräfte die Notbetreuung und ab 11:15 Uhr wieder die Erzieher/innen des Hortes.

Vom 21.12. – 23.12. sind Ferien und die Notbetreuung wird durch den Hort abgesichert.

Die Schließtage des Hortes vom 28.-12.-30.12. bleiben bestehen.

Bitte geben Sie Ihrem Kind außerdem einen Zettel mit, auf dem die Betreuungstage für die Notbetreuung durch den Hort sowie Ankunfts-und Abholzeiten notiert sind und ob es alleine gehen darf.

Am 14.12. werden die Kinder über unseren Essenanbieter Menüpartner ein Mittagessen bekommen. Wir werden die betreffenden Eltern am Montag darüber informieren, ob weiter eine Mittagsversorgung aufrechterhalten werden kann oder von zu Hause Lunchpakete mitgegeben werden müssen.

Mit der Abholung wird verfahren, wie bisher. Sie klingeln beim Hort an und Ihr Kind wird zur Tür geschickt. Wenn das Kind alleine gehen darf, wird es zur schriftlich vereinbarten Zeit geschickt.

Sollten Sie Rückfragen haben, können Sie mich am Montag telefonisch im Büro erreichen.

Mit freundlichen Grüßen
Janet Greif
Hortleiterin

Wichtiger Link:
https://www.coronavirus.sachsen.de/eltern-lehrkraefte-erzieher-schueler-4144.html

 

 

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*